Sei dabei!

Gemeinschaft neu leben

FREUNDSCHAFT

50 % Rabatt auf Leihgaben bei Comuneo-Events | Rabatte in Gastro & am Markt | Benefits bei Partnern | & mehr

10 € im Monat

Mitmachen

MÄZEN

Kostenfreie Leihgaben bei Comuneo-Events | Rabatte in Gastro & am Markt | Benefits bei Partnern | & mehr

ab 200 € im Monat

Mitmachen

UNTERNEHMENS-FREUNDSCHAFT

10 übertragbare Ausweise | Kostenfreie Leihgaben | Rabatte in der Gastro & am Markt | Benefits bei Partnern | & mehr

100 € im Monat

Mitmachen

Freundschaft verschenken

Freundschaft statt Blumen! Verschenke ein Stück Kultur, Gemeinschaft & Teilhabe – einfach etwas ganz Besonderes.

beliebiger Preis

Verschenken

Sei dabei!

Gemeinschaft neu leben

Login

Hier geht es zu deinen

PALAIS SOMMER 2023 – Das Programm steht!

Beitrag vom 26. Juni 2024

Es ist so weit, unser Palais Sommer-Programm für 2023 steht! An 40 Veranstaltungstagen stehen bis zum 20. August 229 Veranstaltungen auf dem Programm. Alle sind eintrittsfrei und verteilen sich auf drei Standorte – das in diesem Jahr noch schönere Open-Air-Gelände am Ostra-Dome, auf dem Neumarkt an der Frauenkirche und den Alaunpark. Eröffnet wird der Palais Sommer auf dem Neumarkt am 12. Juli mit der Klassiknacht „Freiheit schöner Götterfunken“ und einer multimedialen Ode an die Freude mit Kammerchor und Streichquintett unter der Leitung von Johannes Gärtner. Das Programm am Ostra-Dome eröffnet Lola March aus Israel am 29. Juli.

Insgesamt sind 24 Konzerte mit Singer-Songwritern und Bands geplant. Besonders freuen dürfen sich die Palais Sommer-Fans dabei auf OSKADEKKER und Beachpeople.

Für Klassikfans gibt es zwei Klassiknächte und allein 12 der sowohl an der Frauenkirche als auch am Ostra-Dome beliebten Klaviernächte. Eine besondere Klassiknacht am 20. August taucht in die Welt der Filmmusiken ein. Eine große Chornacht ist ebenfalls wieder dabei. Ganz neu ist die Kooperation mit dem Internationalen Dixieland Festival. Am 22. Juli wird bei der Oldtime Jazznacht an der Frauenkirche geswingt und getanzt.

Apropos Tanzen. Eine große Rolle nimmt das Thema Tanzen beim diesjährigen Palais Sommer ein. Nachdem das Festival den Neumarkt im vergangenen Jahr in eine südliche Piazza verwandelt hat, wird in diesem Jahr noch mehr getanzt. Vier Salsa-Sommernächte, zweimal Tango, eine große Walzer-Sommernacht und die Lindy-Hop-Swing-Nacht holen mediterranes Lebensgefühl an die Frauenkirche.

Auch beliebte Programmanker fehlen 2023 nicht. Dazu gehören die Hörspielnacht, der Mediations- und Achtsamkeitsabend, der Palais-Slam und die Palais-Literatur mit Songs, Gedichte & Geschichten. Alle diese Veranstaltungen finden am Ostra-Dome statt. Zur Schuleinführung am 19. August gibt es das große Comuneo-Picknick an gleicher Stelle.

Wir sind bekannt dafür, anspruchsvoller Kunst und Kultur einen breiten Rahmen zu geben. Und so wird die gesamte Veranstaltungszeit auf dem Neumarkt umrahmt von der Fama Skulptura, einer großen Kunstausstellung für Skulpturen und Plastiken. Gleichzeitig findet die Fama Piktura statt, die große Kunstausstellung für Malerei und das Dresden Pleinair statt. Täglich kann man Künstlerinnen und Künstlern beim Malen über die Schulter schauen. Ergänzt wird die Kunstaustellungen durch verschiedene Work Shops und einen Kunstmarkt. Von Aktmalerei bis zum Malen mit Babys steht viel auf dem Programm. Höhepunkt ist die Verleihung des Canalettopreises am 11. August. Alle Veranstaltungen und Aktionen finden in Zusammenarbeit mit dem Neuen Sächsischen Kunstverein statt.

Der Alaunpark ist als dritter Festivalstandort neben dem Ostra-Dome dem Thema Yoga verpflichtet. Während jedoch am Ostra-Dome immer abends (18:00 Uhr) zum Yoga gerufen wird, geht’s im Alaunpark morgens (8:00 und 9.30 Uhr, Sonnabend und Sonntag 9:00 Uhr) los. An 28 Veranstaltungstagen gibt es 48 Morgensessions. Über 50 Yogalehrer:innen und Trainer:innen zeigen die ganze Vielfalt des Yoga.

Veranstaltungszeiträume an den 3 Standorten:

Frauenkirche | 12. Juli bis zum 12. August
Alaunpark | 17. Juli bis zum 13. August.
Ostra-Dome | 29. Juli bis zum 20. August